Archiv

Erstellt am Montag, 27. Mai 2013

Am 21. Mai hieß es für die 5a und 5c „Sachen packen“ für einen gemeinsamen Ausflug nach Solitüde. Leider konnte die Klasse 5b wegen der Prüfung von Herrn Schley nicht teilnehmen. Aber es hat sich ja gelohnt. Glückwunsch, Herr Schley!

Schon Tage zuvor klingelte das Telefon der Klassenlehrer am laufenden Band… „Was sollte ich noch mal mitbringen? Wann treffen wir uns nochmal? Dürfen wir mit dem Handy Fotos machen?“ Fragen über Fragen… Dann kam der Tag; es ging endlich los.

weiterlesen

Erstellt am Donnerstag, 25. April 2013

Beim großen Nordstadtcup des Ferienprogrammes der Schulsozialarbeit Flensburg im „Sum Sum“ nahmen insgesamt 35 Teams an zwei Tagen teil. Unser Team der 9ten und 10ten Klassen machte den sechsten Platz, doch dafür gewannen Sie mit dem Spruch „Go West, Go Wild, Go Win“ den Kreativpreis.

weiterlesen

Erstellt am Donnerstag, 18. April 2013

Politikunterricht einmal anders - auf Einladung von Frau Weichaus hatten wir heute Vertreter aller Fraktionen des Flensburger Rathauses zu Gast in der Schule.

Für die Schüler war es eine gute Gelegenheit, ihren politischen Vertretern auf den Zahn zu fühlen und für die Abgeordneten, über ihre Ziele im bevorstehenden Kommunalwahlkampf zu informieren.

Nach einer informativen Vorstellungsrunde unter der Überschrift: „Warum habe ich mich für die Arbeit in einer Partei entschieden?“ hatten die Schüler nicht nur einen guten Eindruck von den persönlichen Beweggründen der Kandidaten, sondern auch schon von ihren parteipolitischen Zielen.

weiterlesen

Erstellt am Dienstag, 16. April 2013

Aus unserem WPU- Kurs ''Fit for Life'' haben sich 12 Leute dazu entschieden, eine Schülerfirma zu gründen.

Wir besetzten alle verschiedene Positionen: ich, Laura Abst (9a) bin die Vorstandsvorsitzende, Lea-Christin Witt (9c) ist Kontobevollmächtigte, Tobias Lang (9a) ist unser Finanzleiter, Annkristin Jung (9c) ist die Verwaltungsleiterin, Patricia Pirzenthal (9c) ist die Marketingleiterin, Björn Schulz (9b) ist der Technische Leiter, Rika Stephan (9c), Fabian Vogel (9a), Nadine Dünkel (9b), Eileen Heydenreich (9c), Siripon Jasmin Timm (9b) und Nel Florian sind stets bereit, uns allen zu helfen. Nach vielen Vorbereitungen haben wir dann endlich am 11.03.2013 eröffnet.

Unsere Firma nennt sich Break Store, wir verkaufen alle Schulmaterialien die man in der Schule benötigt. Vom Heft bis zum USB-Stick, könnt Ihr bei uns eure Materialien zu einem sehr günstigen Preis erwerben.

weiterlesen

Erstellt am Montag, 15. April 2013

Wer kennt das nicht? Es stellen sich im Falle eines Unfalls immer wieder dieselben Fragen. Was macht man zuerst? Wie funktioniert die stabile Seitenlage noch gleich? Und die Herz-Lungen-Massage? Sollte man den Motorradhelm abnehmen oder riskiert man dadurch Verletzungen? Die Unsicherheit bei einem Notfall ist immer da. Diese Fragen müssen sich die Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschule Flensburg-West nicht mehr stellen.

 

Seit Mittwoch, dem 10.04.2013, befindet sich die Schule im Besitz zweier mobiler Defibrillatoren und einer Rettungstafel, die anzeigt, welche Nummern im Notfall zu wählen sind. In ganz Flensburg gibt es ca. 20 Stellen, an denen die Geräte für die Öffentlichkeit zugänglich sind.

weiterlesen

Erstellt am Donnerstag, 07. März 2013

Sebastian Eichmeier aus der Klasse 10a hat am größten deutschen Schülerwettbewerb im Bereich Geographie teilgenommen und den Sieg auf Schulebene erreicht.

Die ersten zwei Hürden sind geschafft! Sebastian konnte sich zunächst als Klassensieger und dann als Schulsieger der Gemeinschaftsschule FL-West gegen seine Mitschülerinnen und Mitschüler durchsetzen und hat sich damit für den Landesentscheid in Schleswig-Holstein qualifiziert. Nun rückt die Chance auf den Titel des besten Geographieschülers in Deutschland näher. Wenn sich Sebastian Ende März den Landessieg sichert, darf er am 7. Juni 2013 beim großen Finale in Deutschland dabei sein.

weiterlesen

Erstellt am Montag, 28. Januar 2013

Am Dienstag den 22.01.2013 nahm die Klasse 7a an einem Aikidogrundkurs in unserer Sporthalle teil. Herr Jun verzauberte die Schülerinnen und Schüler an diesen Vormittag mit der japanischen Kampfkunst, deren Wurzeln weit in die asiatische Geschichte zurückreichen. Aikido versteht sich als ein Weg geistiger und körperlicher Schulung.

Im Training werden Weichheit und Kraft, Beweglichkeit und Stabilität, Intuition und Konzentration geübt. Herr Jun vermittelte der Klasse die Tradition, Geschichte und Philosophie, die hinter dieser Kampfkunst steckt.

weiterlesen

Erstellt am Dienstag, 08. Januar 2013

Wir möchten noch einmal über die Veränderungen in der Nutzung unseres Mittagsangebotes in der Mensa der Gemeinschaftsschule Flensburg-West informieren:

Zunächst bitten wir alle Eltern, sich auf jeden Fall über die Homepage der GemS Flensburg-West zu registrieren und am Lastschriftverfahren teilzunehmen (siehe nebenstehender Beitrag unter Kurzmitteilungen). Nur so hat ihr Kind auch überhaupt die Möglichkeit, unser Mittagsangebot zu nutzen. Selbst wenn dies nur ein oder zweimal im Schuljahr genutzt wird, ist es die einzige Möglichkeit, dass Ihr Kind am Essen teilnimmt.

weiterlesen

Erstellt am Montag, 17. Dezember 2012

„Ich hatte heute Nacht kaum ein Auge zugemacht, weil ich sooo aufgeregt war“, berichtete Güzel Keles, nachdem sie überglücklich die Schulsieger-Urkunde von Herrn Arp in Empfang nahm.

Beim Vorlesewettbewerb am Freitag, 14.12.2012 trat sie als Klassenbeste der 6a zusammen mit Felix Jensen und Vivien Grube gegen die anderen Sechstklässler an. Für die 6b waren Kathy Deik, Aileen Herding und Adisa Ahmaxhekaj und für die 6c Abdallah Sane, Charbel Kponou und Justin Blasendorff als beste Vorleser ausgewählt worden.

weiterlesen

Erstellt am Mittwoch, 05. Dezember 2012

Die 5. Klassen unserer Schule besuchten am 04. und 05. Dezember 2012 das Theaterstück „Schweinebacke“ vom Hein Knack Theater in der Theaterschule Flensburg. In diesem Stück geht es um das Thema Ärgern, Zanken und Mobbing (siehe Beschreibung des Stückes). Diese Aufführung ist inhaltlich an den Schleswig-Holstein weiten Anti-Mobbing-Tag am 02.12. angelehnt.

 

Nach dem sehr guten Ein-Mann-Theaterstück wurde mit dem Schauspieler über das Thema diskutiert. Hoffentlich hat diese Aufführung dazu angeregt, respektvoller mit Mitschülern umzugehen.

weiterlesen