Einladung zum Medienelternabend

Erstellt am Sonntag, 08. September 2019

Liebe Eltern & Erziehungsberechtigte,

 

Ihre Kinder wachsen heute in einer zunehmend digitalisierten Welt auf. Technische Geräte wie Smartphones, Tablets, Laptops und Spielekonsolen begleiten Kinder und Jugendliche tagtäglich und bringen viele Vorteile, aber auch Risiken mit sich.

Ein kompetenter Umgang mit Medien erfordert Ihre Begleitung. Bei der Vielzahl an Geräten und Apps ist es für Erwachsene aber oft schwer zu sagen, wie und wozu die Jugendlichen ihre Smartphones nutzen.

Dabei tauchen regelmäßig Fragen auf, wie z.B.:

·       Ab wann sollte mein Kind ein Smartphone haben?

·       Wie viel Zeit darf es täglich im Internet verbringen?

·       Was sind eigentlich Instagram, TikTok, Snapchat und Fortnite?

·       Wie viel Kontrolle muss/kann ich als Elternteil ausüben?

·       Verdummen unsere durch Medienkonsum?

·       Welche jugendgefährdenden Inhalte konsumieren Ihre Kinder möglicherweise?

 

Wir wollen Ihnen Unterstützung anbieten und laden Sie deshalb ein zu unserem

 

Medien-Elternabend

am Mittwoch, den 18. September

18:30 - 20:30 Uhr

im Forum der Gems West

 

 

Der Ablauf des Abends besteht aus drei Phasen:

 

1. Impulsvortrag des Medienpädagogen Andreas Langer:

     "Diese Jugend von heute ..." – Medien im Kontext der Erziehung

Herr Langer präsentiert uns mit welchen Medien und Inhalten sich Jugendliche mehrheitlich auseinandersetzen und wo dabei Chancen und Risiken liegen. Speziell liegt der Fokus in diesem Jahr auf der Rolle der "neuen" Vorbilder. Was für Werte und Ansichten vertreten und vermitteln YouTube und andere Influencer? Wie steht dies im Zusammenhang mit den Helden unserer Jugend?

2. Live-Präsentationen von beliebten Apps & Spielen durch unsere Medienscouts

In vier Räumen bieten unsere jugendlichen Medienscouts (Klasse 9 und 10) die derzeit beliebtesten Apps, Spiele und Influencer vor. Sie haben die Möglichkeit zwei Angebote zu wählen und erhalten in je 15 Minuten einen authentischen Einblick in die Welt der Jugendlichen. Dieses Jahr werden u.a. Instagram, Fortnite und TikTok sowie YouTube-Größen wie Julien Bam und Katja Krasavice vorgestellt.

3. Offene Experten-Fragerunde – Stellen Sie Ihre Fragen

Fünf "Experten" stehen Rede und Antwort rund um die Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen: Medienpädagoge Andreas Langer, Flensburgs Jugendschutzbeauftragter Christian Ide, Schulsozialarbeiterin Tina Röper, Lehrer Timo Jasper und Medienscout und ehemalige Schülerin der GemS West Maura El Zoul.